EIFELTRIPS.de - ein Service für Urlauber in der Eifel
Mehr erleben in der Eifel. Sehr viele Sehenswürdigkeiten und Ferienerlebnisse warten auf Sie. [Foto: © Kzenon - fotloia.de]
Schalkenmehrener Maar bei Daun
Maare sind die Augen der Eifel [Foto: © RalfenByte - fotloia.de]
Der Wald in der Eifel
Wald gehört in unserer Vorstellung zur Eifel wie Dünen zur Nordsee. [Foto: © John Smith - fotloia.de]
Herbst in der Eifel
Auch im Herbst zeigt die Eifel sich von einer ganz schönen Seite [Foto: © Smileus - fotloia.de]

Die Bitburger Brauerei und ihre Marken-Erlebniswelt

Beschreibung

Brauerei MulticenterBrauerei Bitburg (alte Brauerei Nord) [Foto: Prof. Dr. Frank Schaal]

Die Bitburger Brauerei

1817 von Johann Peter Wallenborn als kleine Landbrauerei in der Eifel gegründet, gehört das heute in siebter Familiengeneration geführte Unternehmen zu den bedeutendsten Privatbrauereien Deutschlands. Dabei steht die Marke Bitburger für Produkte der Spitzenqualität. Der Erfolg begann mit der Einführung des "Original-Simonbräu-Deutsch-Pilseners" im Jahr 1909. Seit 1929 bestimmt der sogenannte "Genießer" und heutige "Kenner" das Erscheinungsbild der Marke. 1951 präsentierte Bitburger offiziell den Spruch "Bitte ein Bit" - einer der bekanntesten Werbeslogans der Braubranche. Der Brauereibesitzer Dr. Theobald Simon persönlich lieferte mit seiner Handschrift die Vorlage für den charakteristischen Schriftzug. Mit dem "Bit-Pokal" kam 1964 das erste Exklusiv-Glas einer Brauerei auf den Mark. Bis heute wird kein anderes Pils an deutschen Theken so oft gezapft wie Bitburger.

 

Erlebniswelt BierBitburger Marken-Erlebniswelt [Foto: Bitburger]

Bitburger mit allen Sinnen erleben

Sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken Sie, was Bitburger Premium Pils so besonders macht. In der Marken-Erlebniswelt können Sie auf 1.700 Quadratmetern die faszinierende Welt des Bieres hautnah und in allen Details erleben. Lassen Sie sich begeistern!

In den umgebauten Räumlichkeiten der historischen Braustätte zeigt die Bitburger Brauerei multimedial und hautnah, was die Marke Bitburger zur Fassbiermarke Nr. 1 in Deutschland gemacht hat. Der Rundgang beginnt bei den Wurzeln des Unternehmens und zeigt die Meilensteine der Bitburger Erfolgsgeschichte. Danach wird veranschaulicht, wie das meistgezapfte Bier Deutschlands entsteht: von der außergewöhnlichen Rohstoffqualität über die Sorgfalt im Brauprozess bis hin zur Abfüllung. Die Tour endet in der "Bit-Lounge" im alten Kesselhaus. Dort können die Gäste ein frisch gezapftes Bitburger Premium Pils genießen und anschließend durch das Angebot im Bitburger Shop stöbern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bitburger.de.


Erzählen Sie von uns


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.